process4.biz 7.x Documentation

features description for Process4.biz

Active Directory Import

AD Import Erweiterung erlaubt es Benutzern, Gruppen und PCs aus dem Active Directory in den Modeler als Objekte zu importieren. Um Daten aus dem Acitve Directory zu importieren, muss der Benutzer zuerst die AD Import Erweiterung starten.

Um den Active Directory Import zu starten, wählen sie das entsprechende Element aus dem DropDown-Menü. Im geöffneten AD Import Fenster muss der Benutzer ein neues Set für Import erstellen oder das bestehende so ändern, dass bereits importierte Daten aktualisiert werden.

Währen dem Aktualisieren der existierenden Sets von importierten Dateien, werden neue Objekte erstellt im AD in den Modeler importiert, aber aus dem AD, Objekte werden nicht aus dem Modeler gelöscht

Active Directory Einstellungen

Danach muss das Set der importierenden Dateien definiert sein. Für jeden Typ Dateien muss die Unit und Klasse festgelegt werden, wohin die Dateien importiert werden. Es ist möglich bereits bestehende Klassen auszuwählen oder neue zu erstellen.

  329578

Wenn ein bestimmter Typ Dateien nicht importiert werden soll, dann geben Sie den Haken „Importieren“ für diesen Typ weg.

Im AD Tree Selector kann der Benutzer spezifizieren, welche Benutzer, Gruppen und PCs aus dem AD importiert werden sollen.

329586

Wenn der Import fertig ist im Repository in der entsprechenden Klasse wird eine Liste der Objekte erstellt aus dem Active Directory. Verfügbare Eigenschaften dieser Objekte werden auch importiert, z.B. E-Mail, Telefonnummer, Adresse und andere.

329570